Persönliches
Name, Vorname

Geburtsdatum, Geburtsort

Wohnort

Staatsangehörigkeit

Familienstand

Kinder

Sattler, Swen

10.10.1978 in Erfurt, Thüringen

Johannesstraße 37/38  in 99084 Erfurt

deutsch

getrennt lebend

Lena Sophie Sattler, geb. 09.03.2000 in Erfurt

Schulbildung
1985 – 1991

1991 – 1995

15.06.1995

06.07.2011

POS 36 in Erfurt

Integrierte Gesamtschule Erfurt

Erwerb der mittleren Reife

Erwerb Fachhochschulreife

Berufsausbildungen
1995-1998


2001 – 2003


Mai 2004 – Juli 2004


September 2006 – Juni 2007


August 2009- Juli 2011



Oktober 2011

Berufsausbildung zum Koch im Hotel Hilton in Weimar
Abschluss vor der IHK Weimar

Ausbildung zum Bürokaufmann (Abendschule)
Abschluss vor der IHK Erfurt

Ausbildung zum Rechnungsführer in Sonthofen (Inhalte u.a. Bundesbesoldungsgesetz, Bundesreisekostengesetz, Bundestrennungsgeldverordnung)

Ausbildung zum Wirtschaftsfachwirt in Regensburg (Vollzeit)
Abschluss vor der IHK Regensburg

Ausbildung zum staatlich geprüften Betriebswirt in Erfurt (Vollzeit)
Abschluss: staatlich geprüfter Betriebswirt,
Schwerpunkt: Rechnungswesen/ Controlling

Abschluss zum IHK geprüften Personen und Veranstaltungsschützer mit den Bestandteilen:
Waffensachkunde, 34 a, Fahrsicherheitstraining, erste Hilfe, Personenschutz zu Fuß und im Kfz sowie bei verschiedenen Veranstaltungen

Berufliche Fortbildung
2001

Mai 2003 – Juni 2003


Januar 2004 – März 2004

Ausbildung für den Europäischen Computer-Führerschein (Abendschule)

Sprachenlehrgang Englisch in Weiden (Vollzeit)
Abgeschlossenen mit SLP

Englischlehrgang an der Volkshochschule Gotha

Berufliche Tätigkeit
27.07.1998 – 31.08.1998

01.09.1998 – 31. 10.1998

01.11.1998-31.10.2010


seit 01.11.2011

seit 01.11.2011

arbeitssuchend

Koch im Dorint Hotel in Weimar

Zeitsoldat bei der Bundeswehr, Dienstgrad Hauptfeldwebel,
eingesetzt als Rechnungsführerfeldwebel in der 3./LogtBtl 131 in Gotha

freiberuflicher Personal und Karatetrainer

Personen und Veranstaltungsschutz für private und öffentliche Personen einige Aufträge führe ich in Kooperation mit namhaften und hochprofessionellen Partnern aus dem gesamten Bundesgebiet durch.

Besonderheiten
Mai 1999 – Juli 1999


November 1999 – Mai 2000

10.12.2000

14.08.2010

August 2010

Juni 2012

Seminar „Menschenführung und Methodik/Didaktik der Ausbildung“
Dauer 214Stunden

KFOR- Auslandseinsatz in Mazedonien und dem Kosovo

Abschluss B-Trainerlizenz im Karate

Abschluss A-Trainerlizenz im Karate und Leistungssport

Verleihung der Ehrennadel des Thüringer Karateverbandes

Abschluss als Gewaltschutztrainer

Sonstiges
EDV

Sprachen

Führerscheine

Sport









Hobbies

regelmäßige Arbeit mit MS-Office (Word, Excel, Power Point, Access und Outlook)

Englisch in Wort und Schrift; Russisch und Französisch Schulkenntnisse

Klasse BCE, M und L

Seit 1991 betreibe ich mehrmals wöchentlich Shotokan Karate, ich war langjähriges Mitglied der deutschen Nationalmannschaft und habe während meiner aktiven Wettkampfzeit mehrere nationale und internationale Turniere gewonnen.

Seit 2005 bin ich Trainer/ Dozent einer Karateschule in Erfurt.
Mit mehr als 340 Mitgliedern sind wir die größte Karateschule in Erfurt, hier bin ich als Sportwart für die Leistungssport und Wettkämpfe verantwortlich. Weiterhin gebe ich regelmäßig Kurse und Lehrgänge in Selbstverteidigung und Selbstschutz an Schulen in Thüringen und im gesamten Bundesgebiet.

Karate, Joggen, Fußball und Ahnenforschung

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Erfurt, den 10. Juni 2014