Ihr Projekttag für ethikbegleitenden Unterricht
der Ethikunterricht in der heutigen Gesellschaft gewinnt immer mehr an Bedeutung.
Die Schüler sämtlicher Klassenstufen sollen auf ein konfliktfreies und lösungsorientiertes Leben vorbereitet werden. Schon in den Klassen 5 bis 10 werden Voraussetzungen geschaffen, Leben in sozialer Verantwortung zu führen. Maßstäbe für ein sittliches und soziales Handeln werden gesetzt und die Entwicklung von Sozialkompetenzen gefördert.
Auch in der Oberstufe wird ein selbstständiges Problemlösungsverhalten geschult, um das Leben in sozialer Verantwortung zu führen und die Freiheit der Mitmenschen anzuerkennen.
Mein Ziel ist es, Ihren Ethikunterricht an einem Projekttag durch Integrationsspiele und Selbstbehauptungstraining professionell zu unterstützen und zu einer aktiven Unterrichtsgestaltung beizutragen.

Die Schüler lernen, sich selbst und die Mitmenschen zu respektieren und Konflikten ehrlich gegenüberzutreten und gewaltfrei zu lösen. Antiaggressionstrainings helfen dabei, sozial mit anderen umzugehen und sich selbst zu schützen.

Es wird immer schwieriger für die Jugendlichen, sich dem gesellschaftlichen Druck zu entziehen.

Forderung guter Leistungen, Lerndruck und das Sehnen nach gesellschaftlicher Anerkennung führen nicht selten zu Zurückhaltung.

Jugendliche, die einer energieabbauenden und sportlichen Betätigung nachgehen, sind weniger risikogefährdet, sich zu gesellschaftlichen Außenseitern zu entwickeln.

Meine Aufgabe ist es, Kindern und Jugendlichen ein gewaltfreies und sportliches Programm anzubieten, in dem sie lernen, sich selbst zu behaupten und besser zu integrieren.

Ich biete Ihnen und Ihren Schülern ein intensives und spannendes Training, welches auf Ihren Unterrichtsinhalten aufbaut und außergewöhnliche

Abwechslung bietet. Durch diese aktive Gestaltung und das gemeinsame Ausüben der Einheiten, wird ein sicherer und zusammenhaltender Klassenverband gefördert, in dem die Schüler lernen, aufeinander Rücksicht zu nehmen und Konflikte friedlich zu lösen.

Ihre Schüler werden von mehr Ausgeglichenheit profitieren. Erfahrungsgemäß sind die Jugendlichen gelassener und konzentrierter.

Vereinbaren Sie mit mir einen Termin für Ihren Projekttag für Selbstverteidigungskurse, Anti-Aggressionstrainings und Integrationsspiele. Ich stehe Ihnen bei allen Fragen zur Verfügung und freue mich, mit Ihrer Klasse individuelle Trainingseinheiten durchzuführen und etwas zu Ihrem Unterricht beitragen zu dürfen.

Die Kosten belaufen sich auf 18,- € pro Person, wobei maximal zwei Begleitpersonen kostenfrei teilnehmen dürfen. Darin ist ein Mittagessen für jeden Teilnehmer inklusive. Mitzubringen sind lediglich legere Kleidung und Spaß!

Ich freue mich auf einen erfolgreichen Projekttag mit Ihnen und Ihren Schülern